Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2016 angezeigt.

Rezension - Dark Heroine: Autumn Rose

ACHTUNG: Es handelt sich hier um einen zweiten Band! Spoiler könnten eventuell auftreten!
Titel: "Dark Heroine: Autumn Rose" Autor/in: Abigail Gibbs Verlag: Piper Seitenzahl: 477 Inhalt: Autumn Rose ist anders.  Als Kriegerin mit magischen Kräften führt sie  ein Leben voller Verpflichtungen. Das macht es  nicht gerade einfach, Freundschaften zu schließen.  Und dass ausgerechnet der gut aussehende Prinz Fallon  ständig ihre Nähe sucht, verstärkt ihre Außenseiterposition nur noch.  Doch Autumn bleibt keine Zeit für Grübeleien.  Oder für Liebe. Denn finstere Mächte versuchen  die Welt ins Chaos zu stürzen. Eine Prophezeiung  beginnt sich zu erfüllen: Neun dunkle Heldinnen sollen das Universum retten.  Und die erste ist gerade erwacht ... 

Rezension - Dark Heroine

Titel: "Dark Heroine" Autor/in: Abigail Gibbs Verlag: Piper Seitenzahl: 607 Inhalt:Diese Nacht verändert Violets Leben für immer:  Mitten auf dem Trafalgar Square in London geschieht  ein furchtbarer Mord, und die 18-Jährige ist die einzige Augenzeugin.  Erfolglos versucht sie, vor den Tätern zu fliehen   und wird in ein abgelegenes Herrenhaus verschleppt,  das von nun an ihr Gefängnis ist.  Doch Violets Kidnapper sind keine Menschen,  sondern Vampire, faszinierend und todbringend zugleich.  Der charismatische Kaspar hat besondere Pläne mit Violet,  denn sie ist Teil einer gefährlichen Prophezeiung.  Wird sie sich Kaspar hingeben, um zur sagenumwobenen  dunklen Heldin zu werden – oder hat er Violets Mut unterschätzt,  ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen?

Rezension - Der Winter erwacht

Titel: "Der Winter erwacht" Autor/in: C. L. Wilson Verlag: Bastei Lübbe Seitenzahl: 381 Inhalt:Die Sommerprinzessin Chamsin  kann nicht glauben, was ihr Vater von ihr verlangt:  Sie soll Wynter Atrialan heiraten. Den Mann, der ihre geliebte Heimat  mit einem grausamen Krieg überzog. Der das Reich durch  seine Magie im ewigen Winter erstarren ließ.  Und der jetzt als Tribut eine Sommerprinzessin fordert.
Niemals! Lieber stirbt sie, als ihn zu heiraten.  Sie ahnt nicht, dass ihr Vater sie tatsächlich vor diese Wahl stellen wird ...