Direkt zum Hauptbereich

Lesemonat - März 2017


Die Statistik:
gelesene Bücher: 4 Bücher
gelesene Seiten: 2016 Seiten
durchschnittliche Seitenzahl pro Tag: ca. 65 Seiten
durchschnittliche Sternebewertung: 4 Sterne

Insgesamt bin ich mit diesem Monat mehr als zufrieden! Anfangs dachte ich, dass ich kein Buch lesen würde, da ich recht wenig Zeit hatte. Doch in den letzten Tagen des Monats habe ich doch mehr geschafft, als gedacht. Angefangen hat mein Monat mit "Elias und Laia: Eine Fackel im Dunkel der Nacht", doch nach der hälfte circa habe ich das Buch pausiert, da es mich einfach nicht packen konnte und habe stattdessen "Throne of Glas: Erbin des Feuers" angefangen und es auch relativ schnell beendet! Mir hat das Buch wieder super gut gefallen. Auch wenn die Stimmung und das Geschehen in dem Buch eher ruhiger war, erfährt man doch einen großen Schritt innerhalb der Geschichte. Deshalb bekam das Buch von mir 4 Sterne.
Nachdem ich nun "Throne of Glass" gelesen hatte und ich wieder im Lesefieber war, habe ich mich dazu aufgerafft und "Elias und Laia" beendet, ich war etwas enttäuscht. Nachdem mich der erste Band so gepackt und gut gefallen hat - hatte ich große Erwartungen an den zweiten Band. Doch diese wurden nicht erfüllt. Der Schreibstil war auch im zweiten Band sehr flüssig und schön ausgeschmückt, aber ich habe mir einfach etwas anderes unter der Geschichte vorgestellt. Hier war die Stimmung ebenfalls eher ruhiger und es gab nur vereinzelt wirkliche Aktion und auch das Ende ist wieder super offen, was mich diesmal echt störte. Von mir gab es für das Buch nur 3 Sterne.
Weiter im Monat ging es mit einem richtigen Highlight und zwar "Ewig dein- Deathline" von Janet Clark. Mir hat die Story super gut gefallen, für mich ist es bereits ein weiteres Jahreshighlight! Es gab von mir 5 von 5 Sternen!
Am Ende des Monats las ich noch "Royal: Ein Königreich aus Glas" auch dieses Buch hat mir gut gefallen, auch wenn die Protagonisten eher die Klischee-Rollen eingenommen haben und wenig Eigenheit besaßen. Ich gab dem Buch 4 Sterne. Und bin gespannt auf die nächsten Teile!

Zusammenfassend fand ich den Monat sehr gut - viele gute Bücher und keine Schlechten. Ich hoffe dass es in dem Monat April genauso gut läuft. Wie viele Bücher habt ihr im März gelesen?

Schönen Tag euch!
Euer Luca☺



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezension: "Ewig dein: Deathline"