Direkt zum Hauptbereich

Lesemonat - Juli 2017

Herzlich Willkommen liebe Bücherfreunde!
Heute gibt es meinen Lesemonat für den Juli für euch! Was für Bücher habe ich gelesen? Bin ich zufrieden? Und wie sieht die Statistik aus? Ich wünsche euch viel Spaß!
MINI-Statistik 
gelesene Bücher: 3 + 3 angefangene Bücher
gelesene Seiten: 1461
∅-Seiten pro Tag: 47,12 Seiten
∅-Sternebewertung: 4 Sterne
***
Angefangen hat mein Monat Juli mit einem Rezensionsexemplar. "Glücksspuren im Sand" von Rachel Bateman hat mir durchschnittlich gut gefallen. Anfangs konnte mich das Buch nur wenig überzeugen und auch wurde ich mit der Protagonistin nicht besonders warm. Doch je mehr sich dem Buch dem Ende neigte, desto mehr konnte es mich überzeugen. Es lieferte nochmal ordentlich Emotionen und eine Menge Gefühl. Das Ende hat es für mich auf jeden Fall raus gerissen. Ebenfalls fand ich den Schreibstil der Autorin wirklich gut. Er war locker und sommerlich, dadurch wurde definitiv der Flair nach Sommer vermittelt.
Ich gab dem Buch 3 von 5 Sternen!

Das nächste Buch, welches ich las war "Royal Passion" von Geneva Lee. Ich habe das Buch wirklich verschlungen! Es hat mich so gefesselt und in den Bann gezogen! Eigentlich wollte ich die Bücher nie lesen, doch sie haben doch meine Neugier geweckt. Die Geschichte fand ich hat sich super entwickelt, auch wenn ich manche Entscheidungen von Clara nicht ganz nachvollziehen kann. Trotz dessen war sie mir sehr sympathisch und authentisch. Auch schafft die Autorin hier Protagonistin, die sehr greifbar sind. Sie haben alle ihre Lasten und Probleme, die sie finde ich sehr real und verständlich machen. Dadurch kann sich der Leser sich definitiv gut in die Geschichte fallen lassen. Ebenso der Schreibstil war wirklich gut, die Autorin beschreibt die Erotikszenen wirklich sehr genau und ausführlich. 
Ich habe dem Buch 4 von 5 Sternen gegeben!

Das letzte beendete Buch im Juli war der finale Band: "Black Blade: Die helle Flamme der Magie" von Jennifer Estep. Der Band hielt nochmal viel Aktion, Spannung und Liebe bereit! Es war eine super Mischung aus den drei Aspekten. Die Liebesgeschichte rundete die Geschichte noch einmal ab, sie drängte sich nicht in den Vordergrund, was mir besonders gefiel. Die Protagonistin ist eine sehr starke und mutige Frau, die sich definitiv vom Rest abhebt. Alles in Allem ein richtig gelungenes Buch!
Von mir gab es 5 von 5 Sternen!

Das waren meine drei gelesenen Bücher im Juli, allerdings habe ich noch drei weitere Bücher angefangen. Das erste Buch ist "Wie Schnee so weiß" von Marissa Meyer. Dort habe ich bis Seite 115 gelesen. Mir hat es bis dort hin gut gefallen, allerdings habe ich es pausiert, da ich einfach Lust auf ein anderes Buch hatte. Danach habe ich "Royal Desire" von Geneva Lee begonnen. Der zweite Teil der Royal-Reihe. Auch hier ging es spannend und knisternd weiter. Ich freue mich schon weiter zu lesen. Das letzte angefangene Buch war "Thoughtless" von C.S. Stephens, allerdings brach ich das nach circa 70 Seiten ab, da es mir überhaupt nicht gefallen hat!
***
Zusammenfassend bin ich sehr zufrieden mit dem Lesemonat, auch wenn ich nur drei Bücher gelesen habe, waren es drei sehr gute Bücher! Ich hatte ausnahmsweise mal kein Flop dabei. Schreibt mir gerne mal wie euer Lesemonat war! 
Ich wünsche euch ein tollen Tag,
euer Luca!☺

Kommentare

  1. Boy :) Ich habe dich zum "Mystery Blogger Award" nominiert, schau mal vorbei, würd mich freuen, wenn du den auch machen würdest :))

    LG, Magali

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

3 Bücher, dessen Hype ich nicht verstanden habe!

Rezension: "Ewig dein: Deathline"